Freitag, 18. Januar 2013

Douglas Box of Beauty [Januar 2013]

Vor ca. drei Monaten habe ich die kleine pinke Box abbestellt, da sich bei mir einfach zu viel Cremes, Duschgels etc. angesammelt haben. Nach zwei Monaten Box-Abstinenz habe ich es einfach nicht mehr ausgehalten und musste mir einfach eine weitere Beauty Box abonnieren.

Meine Wahl fiel dieses Mal auf die Box von Douglas. Die Box kostet 10€ und ist somit etwas günstiger als die Pink Box. Desweiteren enthält die Box nur teilweise "Überraschungen", da man sich die Maxiproben, wenn man schnell genug war, selbst aussuchen darf.


Meine Box enthielt vier Maxi-Proben und zwei Full Size Produkte, die man nicht selbst auswählen konnte - die beiden "anatomicals" Produkte.

Gesichtscreme von anatomicals (50ml): Die mattierende und feuchtigkeitsspendende Creme soll die Haut ganztägig mit Feuchtigkeit versorgen und durch die mattierende Eigenschaft, ihr ein ebenmäßiges Aussehen verleihen. Zudem hat sie eine entzündungshemmende Wirkung. Der Geruch der Creme finde ich ganz o. k., sie riecht erfrischend. Nach dem Auftragen fängt die Haut allerdings an zu prickeln, das liegt wahrscheinlich an dem in der Creme enthaltenem Menthol.

Augengel von anatomicals (15ml): Das kühlende Gel soll die Augenpartie erfrischen und vitalisieren. Sie hilft die Augenringe, sowie kleine Falten zu reduzieren und hat eine straffende Wirkung. Das Augengel riecht ganz angenehm, zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen Film.

Make-up Remover von Eisenberg (50ml): Es handelt sich dabei um eine ultra-feuchtigkeitsspendende, cremeartige Reinigungsmilch mit Aprikosen- und Avocado-Ölen. Der Geruch finde ich sehr angenehm, getestet habe ich den Remover bislang allerdings nicht.

Firming Cream von Collistar (100ml): Diese Körpercreme eignet sich auch für Massagen, zieht schnell ein und klebt nicht an der Haut. Sie soll die Haut stärken und ihr zu einem festerem, glatterem Erscheinungsbild verhelfen.

Hand Cream von LCN (25ml): Die Anti-Aging-Handcreme versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und wirkt beruhigend. Da ich zu sehr trockenen Händen neige, freue ich mich immer wieder neue Cremes testen zu dürfen. Leider gehört auch diese Creme nicht zu meinen Favoriten, da sie zwar schnell einzieht, meine Hände fühlen sich aber nach einiger Zeit trockener als davor an. So fühlen sich meine Hände bei jeder Creme an, die ich bislang ausprobiert habe.

Dynamic Lash Grow Serum von Isa Dora (3ml): Dieses Serum mit keratinbeschichteten Mikrokugeln soll das natürliche Wachstum der Wimpern unterstützen. Schon bereits nach einer 30-tägigen Anwendung soll die Wirkung sichtbar sein. Darauf bin ich schon sehr gespannt und benutze dieses Gel ganz fleißig täglich vor dem Zubettgehen.

Insgesamt bin ich mit meiner Auswahl der Produkte sehr zufrieden, zwar fand ich es spannender jeden Monat eine Überraschungsbox zu bekommen, aber die Douglas - Box enthält hochwertigere Produkte und kostet zudem weniger als die Pink Box.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

   Kristina

1 Kommentar:

  1. Ich find diese Boxen immer sehr interessant, aber für mich wär das leider nichts... ich benutze eine Gesichtscreme und das wars... es würd sich für mich nicht lohnen... Aber meine perfekte Box wäre voll mit Parfüm, Mascara und Nagellack. Hab nur beobachtet das überwiegend Creme's und Shampoo's drin sind...

    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir
    Lydia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...