Dienstag, 9. Oktober 2012

Rezept ~ Spitzkohl ~

Heute habe ich zwei Premieren zu verkünden: zum ersten handelt es sich in diesem Post um meinen ersten Rezept-Post und zum zweiten versuche ich mich heute zum ersten Mal am Bamboo meiner Schwester (den sie mangels an Zeit an mich weitergereicht hat). Und da ich noch nicht sooo viel Erfahrung mit diesem Gerät habe, sieht die Schrift dementsprechen krakelig aus... Naja meine "normale" Schrift sieht eigentlich genauso aus :-).

Nun zurück zum eigentlichen Post... Heute möchte ich euch ein Rezept für die Zubereitung von Spitzkohl präsentieren. Dieses mag ich besonders gerne... Es ist wirklich sehr einfach und doch so lecker...


Es werden folgende Zutaten benötigt:

○ 1 Spitzkohl
○ 125 ml Wein
○ 125 ml Wasser
○ 125 ml Sahne
○ 1 TL Mehl
○ 1 TL Zucker
○ 1 Zwiebel (oder ein paar kleine) (fein gehackt)
○ Petersilie (fein gehackt)
○ Salz, Pfeffer
○ etwas Koriander
○ ein paar Zweige Thymian
○ Öl
○ Butter 


Die Zubereitung:

Zuerst wird der Spitzkohl geviertelt, der Strunk herausgeschnitten und gewaschen, dann lässt man ihn gut abtropfen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlstücke kurz von allen Seiten anbraten. Diese werden in einer feuerfeste Form gelegt und mit Salz, Pfeffer, Koriander und Thymian gewürzt. Anschließend Wasser und Wein mischen und über die Kohlvierteln gießen. Die Form mit einem Deckel (falls vorhanden) oder Alufolie abdecken und im Backofen bei 200° C (Umluft) 40 min garen.


Für die Soße wird die Butter in einem Topf geschmolzen und die kleingehackten Zwiebeln glasig gedünstet. Mehl hinzufügen und umrühren. Unter ständigem Rühren wird dann die Garflüssigkeit vom Kohl und die Sahne beigemengt. Zucker hinzufügen und die Soße 5 min leicht köcheln lassen. Anschließend wird die gehackte Petersilie eingerührt und die Soße mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Diese kommt dann über dem im Backofen warmgehaltenen Spitzkohl.
Ich esse den am liebsten mit Stampfkartoffeln, dann vermischt sich die Soße so schön mit den Kartoffeln... mhhh...

Ich wünsch euch noch einen schönen Dienstag! Bei uns regnet es zwar, aber man kann sich ja auch drinnen gemütlich machen :-)

   Kristina

Kommentare:

  1. Hallo Kristina,

    dein Spitzkohl sieht ja extrem lecker aus! Ich werd izhn auch mnal so zubereiten!

    Bei uns soll der Regen erst gegen Abend kommen und morgen dann ganz "dicke"! Habt ihr auch grad Herbstferien?

    Bis bald wieder ;) Ja, ich bleibe - hast es schön hier!

    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  2. hihi.. dann hast du denselben overall wie wir? :)
    find den echt toll.
    noch ist er leider zu groß - aber bald wird die murmel rein passen :)

    liebste grüße,
    nadine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das sieht echt richtig lecker aus!!! Gut, dass sich die Stillzeit bei uns langsam dem Ende nähert ;-)

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...