Dienstag, 17. Juli 2012

Sonne oder Regen

In der vergangenen Nacht hat meine kleine Maus beschlossen, mal jede halbe Stunde aufzuwachen nachdem sie erst gegen 23 Uhr überhaupt eingeschlafen ist. Weder Chamomilla-Globulis noch die Wippe haben wirklich geholfen und als sie dann doch beschlossen hat zu schlafen, war es auch schon hell und der Große stand wach an unserem Bett. 
"Mama, aufstehn ... spielen gehn..."
"Gleich mein Schatz, Mama möchte noch 5 Minuten schlafen..."

Die Unterhaltung ging ca. 20 min so weiter, da ich einfach richtig kaputt war, aber spätestens bei "Mama ich muss pipi" musste ich dann aufstehen.

Um diesen Tag irgendwie zu überstehen, mussten entweder zig Tassen an Kaffee her oder ein Spaziergang an der frischen Luft....
Und da die kleine Maus noch gestillt wird, kam nur die zweite Option in Frage. Nach dem Aufstehen sah es heute ganz schön aus, sogar ein paar Sonnenstrahlen haben sich zwischen den Wolken durchgeschlichen und es sah (mal ausnahmsweise...) nicht nach Regen aus.

...Nach so einer schlaflosen Nacht, hab ich mir doch wenigstens ein paar Sonnenstahlen verdient...oder?

Da war es natürlich passend, dass wir Nachmittags noch etwas in der Stadt erledigen mussten. So verbanden wir dies mit einem kleinen Spaziergang.
Und zum Glück sah es Nachmittags genauso schön aus wie morgens...
Bis auf etwas Wind zwischendurch...
Naja, man kann halt nicht alles haben ;-)

Und so genossen wir doch unseren Nachmittag neben dem Brunnen bei Sonne, die zwischen den Wolken hervorblitzte, einer Tüte Fish'n'Chips und zum Glück ohne Regen...




dieses Foto hat übrigens mein Sohnemann allein geschossen *stolz :-)*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...