Dienstag, 24. Juli 2012

Olympische Spiele in London...

...neee. Diesen Sonntag fanden sie in unserem Kindergarten mit den allerbesten Athleten statt!!!

Das diesjährige Sommerfest stand unter dem Motto Olympische Spiele -  Spass, Spiele, Musik, Sport und Tanz. Die Erzieherinnen und Kinder haben sich sehr viel Mühe bei der Organisation des Festes,  inklusive einer Eröffnungsfeier, gegeben.

Es fand ein Einmarsch der Vertreter der fünf Kontinente mit anschließender Vorstellung ihrer sportlicher Leistungen statt. Natürlich hatten die Kinder auch Mannschaftstrikots an, farblich passend zum jeweiligen Kontinent. Sie sahen so toll aus....:-) 

Einige der Kinder waren richtig schüchtern vor so vielen Eltern aufzutreten, andere widerrum genossen die Aufmerksamkeit. Wenn ich dabei meinen Großen ansah, war ich einerseits sooo stolz und andererseits hatte ich so ein - er wird zu schnell erwachsen - Gefühl...

Aber der Stolz und die Freude überwogen ;-)...
*seufz* Die Kinder werden einfach zu schnell erwachsen...


Für die Präsentation des asiatischen Kontinents haben die Kinder einen Drachen gebastelt. Den haben sie doch mit den Erzieherinnen toll hingekriegt, oder...? Aber leider gefiel er nicht allen Teilnehmern bzw. Zuschauern... ein paar der kleineren Kinder haben beim Anblick des Drachens angefangen zu heulen... Was muss den der Drache auch sooo große Zähne haben... und wieso hat er die Gesichter der Kinder verschluckt... ;-)


Toll waren auch die Mädchen, die Afrika repräsentiert haben. Es war die einzige Gruppe, die ohne Erzieherin aufgetreten ist. Sie haben so sicher getanzt, obwohl sie keine leichte Choreographie hatten und sie unterschiedlichen Alters waren...

Ich hätte nie gedacht, dass so kleine Kinder, es waren übrigens auch 2jährige Krippenkinder an der Aufführung beteiligt, so eine schöne Eröffnungsfeier machen könnten. Ein großes LOB an die Kinder und die Erzieherinnen!!!

Anschließend konnten die Kinder die verschiedenen Wettkampf-Stationen zusammen mit ihren Eltern ausprobieren. Mein Großer durfte auf dem Papa über Hindernisse reiten, was im seeehr viel Spaß machte :-) dem Papa weniger.... Nach Gummistiefelwerfen, Weitsprung und Kegeln mussten wir aber leider schon heimgehen, da unsere kleine Maus nicht mehr an dem Trubel teilhaben und schlafen wollte. Alles in einem war das ein sehr schönes Fest, welches sich hoffentlich nächstes Jahr wiederholen wird, natürlich unter einem anderen Motto...
Eine Siegerehrung fand übrigens auch statt...

Kommentare:

  1. Total süß solche Feste im Kindergarten. Ich habe das als Kind auch geliebt wenn es ein Motto gab und man sich wochenlang im Kindi damit beschäftigt und dafür gebastelt hat :)
    Liebe Grüße
    Myri
    von lifetime

    AntwortenLöschen
  2. Wohaa, kenne zwar leider nicht viele solcher Feste, aber dieses hier sieht richtig gut gelungen aus. Und der Drachen sieht toll aus, einige Kinder weinen eben immer... andere freuen sich :)
    Gruß Kari

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...